cfk-valley
Honda_Logo
Mit der MZ, der MAICO und der MOTO GUZZI habe ich nun drei sehr schöne Motorräder, die aber aufgrund ihres Alters und ihrer Technik nicht unbedingt für mehrtägige Touren geeignet sind.

Da aber in letzter Zeit bei mir immer mehr der Wunsch gewachsen ist, auch mal längere Fahrten zu unternehmen, kam ich zu dem Entschluss, dass noch etwas anderes her muss, etwas neueres, etwas zuverlässigeres, etwas reisetauglicheres und vor allem etwas komfortableres.

Es musste einfach noch ein richtiges Reisemotorrad her!

Ich habe mich dann nach längerer Recherche für eine HONDA NTV 700 VA DEAUVILLE entschieden. Dieses Motorrad wurde in mehrfach veränderter Form bereits seit 1998 (der Motor bereits seit 1988), gebaut und gilt daher als sehr ausgereift, zuverlässig und robust.

Das erklärt auch, warum dieses Modell in vielen Ländern als Polizeimotorrad und von Rettungs- oder Kurierdiensten eingesetzt wird:

Ireland_Police___ ____Portugal_Police___ ____Slovakia_Police___ ____UK_Ambulance

Ich habe dann im Frühjahr 2013 eines der letzten Modelle erworben. Die Produktion der DEAUVILLE wurde Ende 2012 von HONDA eingestellt.

Ein Argument für den Kaufentscheid war auch, dass dieses Motorrad noch mal als Sondermodell mit diversen Extras versehen wurde.

Unter anderem sind die integrierten Seitenkoffer breiter als in der Standardausführung. Ein 45-Liter Top Case, Griffheizung, Windabweiser und Knieprotektoren gehören ebenfalls zum sogenannten Travel-Kit.

Leider habe ich es noch nicht geschafft, meinen Wunsch nach größeren mehrtägigen Touren mit diesem Motorrad zu verwirklichen, aber ich bin guter Dinge, dies in näherer Zukunft tatsächlich umsetzen zu können :-)


Insel

zurück